30.06.2017

Eine Immobilie richtig bewerten

Eine Immobilie richtig bewerten

Sie wollen kaufen oder verkaufen? Entspricht der angegebene Preis oder Ihr Wunschpreis auch dem Marktwert? Es gibt viele Wege, um den Wert einer Immobilie zu ermitteln.

Sie beauftragen einen Gutachter, Sachverständigen oder Makler. Neben dem
fachlichen Wissen hat letzter auch die Marktkenntnis und kann so der „Wahrheit“
sehr nahe kommen. Geregelt sind diese Verfahren in der Immobilienwertverordnung
mit den Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren.

Nur welches Verfahren ist das Richtige?
Je nach Immobilientyp finden die einzelnen Verfahren ihre Anwendung.
Bei 1-2-Familienhäusern wird der Sachwert, bei Mehrfamilienhäusern der Ertragswert
und bei Eigentumswohnungen oft der Vergleichswert angewendet.

Der tatsächliche Wert einer Immobilie
Sachverständige, Gutachter und Makler können nur bewerten. Je ausführlicher das
geschieht, desto näher werden diese der „Wahrheit“ kommen. Letztendlich aber
entscheidet immer der Käufer über den Wert der Immobilie. In der nachfolgenden
Definition wird das deutlich:

Verkehrswert
Der Verkehrswert ist der Wert eines Objektes, der im gewöhnlichen Geschäftsverkehr
von jedermann ohne subjektive Einflüsse bezahlt wird. Der Verkehrswert entspricht dem Wert der Immobilie, der zurzeit am Markt erzielt werden kann.
Es handelt sich beim Verkehrswert um einen Preis und nicht um irgendeinen rechnerischen Wert.

Wenn auch Sie eine professionelle Wertermittlung Ihrer
Immobilie wünschen, wenden Sie sich an uns!

Monika Hamacher Immobilien GmbH
Dolmanstraße 14
51427 Bergisch Gladbach
Tel.: 02204 - 76 755-0
Fax: 02204 - 76 755-29
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet