22.01.2018

Immobilienanzeigen richtig lesen

„Spektakuläres RMH in ruhiger Lage für Individualisten“

 Egal, ob Sie eine Immobilie mieten oder kaufen wollen, Sie sollten immer genau auf die Formulierungen in der Anzeige achten. Allzu blumige Beschreibungen täuschen oft über die Realität hinweg. Das oben angesprochene spektakuläre Reihenmittelhaus in ruhiger Lage für Individualisten kann sich schnell als ein Haus herausstellen mit Baumaterialien, die nicht den gängigen Vorstellungen entsprechen (spektakulär), in einem einsamen Wohngebiet (ruhige Lage) und mit ungünstigem Grundriss (für Individualisten).

 In durchdachten Immobilienanzeigen wird auf allgemeine Umschreibungen verzichtet. Hier zählen vor allem Zahlen, Daten und Fakten. Die Immobilie sollte möglichst sachlich beschrieben werden, wobei eventuelle Wohnungsmängel schon im Vorfeld benannt werden können. Der Interessent weiß so schon vor dem Besichtigungstermin, welche Immobilie ihn erwartet.

 Einen brancheneigenen Sprachencode, wie bspw. bei Arbeitszeugnissen, gibt es in der Immobilienwelt nicht. Aber dennoch klingen manche Floskeln in den Anzeigen und Exposés ähnlich, was daran liegt, dass es sich immer um denselben Sachverhalt handelt.

 Wie auch immer die Immobilie, für die Sie sich interessieren, beschrieben wird, besichtigen sollten Sie sie auf jeden Fall. Nur so können Sie Ihre Traumimmobilie finden.

Monika Hamacher Immobilien GmbH
Dolmanstraße 14
51427 Bergisch Gladbach
Tel.: 02204 - 76 755-0
Fax: 02204 - 76 755-29
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet